Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 26/09/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Maria-Pachleitner-Straße


Vom Blech unserer Mobilität zum rein instrumental künstlerischen. Vom  betongrauen automobilen Stellplatz zum offenen, klangvollen Kunstraum. Sieben Künstler mit klassischem Repertoire als zündfähiger, musikalischer Treibstoff in einem außergewöhnlichen, autophilen Ambiente.

Programm

Anthony Holborne: Muy Linda
Andreas Gabrieli: Quand‘io ero Giovinetto
Johann Sebastian Bach: Contrapunctus I
Leonard Bernstein: aus „My Fair Lady“
Leonard Cohen: Halleluja
Friedrich Gulda: Cellokonzert (2. Satz)
Volksmusik aus aller Welt

Künstler

Grazissimo Brass Quintett
Bernhard Richter, Perkussion
Erich Oskar Huetter, Violoncello

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.