Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04/10/2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
ASZ Gratwein-Straßengel


Zwischen Grünschnitt, Sperrmüll und Elektroschrott. Inmitten ein freier Raum als Konzertbühne. Eine künstlerische Begegnung von musikalischer Unsterblichkeit und zivilisatorischer Vergänglichkeit. Das Arcus Ensemble Wien als Fährmann. Ungewöhnlich, intensiv und wunderbar inadäquat.

 

Programm

Nino Rota: Trio für Klarinette, Violoncello & Klavier
Friedrich Cerha: aus den fünf Stücken für Klarinette, Violoncello & Klavier
Max Bruch: Acht Stücke für Klarinette, Violoncello & Klavier

Künstlerin & Künstler

Arcus Ensemble Wien

Janna Polyzoides, Klavier
Andreas Schablas, Klarinette
Erich Oskar Huetter, Violoncello

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.