Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/08/2020
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Volkskundemuseum


Wo wäre die fürstliche Musik der Renaissance und des Barocks besser aufgehoben als an diesem selbst so geschichtsträchtigen Ort? Eine musikalische Zeitreise mit ausgewiesenen Spezialisten für diese Epoche in adäquat historischen Rahmen.

 

Stefano Bagliano (I) – Flöte
Werner Neugebauer – Violine
Johannes Bogner – Cembalo
Erich Oskar Huetter – Violoncello

 

Spielplan
Johann Joseph Fux, Andrea Falconiero, Biagio Marini, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Telemann

 

Genießen Sie bei diesem Konzert Honig-Kostproben von „Genuss&Kunst Manninger“.

 

Bei Schlechtwetter findet das Konzert in der Antoniuskirche statt.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.