Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22/09/2019
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Max-Mell-Allee


Unbeschreiblich schön und doch so verletzbar und nachtragend in ihrer Persönlichkeit. Kein roter Teppich, aber Sounding Jerusalem‘s farbenprächtiger Klangteppich als sehnsuchtsvolle Hommage an die ewige Stadt.

Eine Weltstadt. Ort des Erinnerns, mit der Bürde zahlloser Konflikte, charakterstark, konservativer als Tel Aviv, mit zwei Jahrtausenden wechselvoller Geschichte, religiös-kulturellem Pluralismus und lebendiger Gegenwart. Zentrum der Welt. Eine faszinierende alte Dame für die einen, eine unberechenbare femme fatale für die anderen. Unvergleichlich allemal – das ist Jerusalem.

Das internationale Pendant der haus.kultur ist unser Partnerfestival Sounding Jerusalem. Mit humanistischer Haltung im Gepäck und klassischer Kammermusik als wirksamer Botenstoff im kulturellen Schmelztiegel der Altstadt. 2.390 km nordwestlich und vier Wochen später ein Ausschnitt der Konzerte in Israel als Eröffnungskonzert in Graz. Offen gespielt, unter freiem Himmel, im Innenhof in neuen, stimmungsvollen Wohnanlage, mit Jazz-Trio, Streich-Oktett und Erick Oskar Huetter in der Mitte. Die Musik stammt von Patrick Dunst, der hier auch den speziell für Sounding Jerusalem komponierten Jingle präsentiert. Künstlerische Impressionen eines Traums, gestaltlos und doch substanziell, zeitlos und doch so aktuell.

 

Programm
Musik von Patrick Dunst
Konzertprogramm vom Sounding Jerusalem Festivalim August 2019

 

Künstler

  • Patrick Dunst – Saxophon & Komposition
  • Grilly Pollheimer – Perkussion
  • Viola Hammer – Klavier
  • Erich Oskar Huetter – Violoncello
  • Oberton String Octet
    • Yevgeny Chepovetsky – Violine
    • Lisanne Altrov – Violine
    • Andrii Uhrak – Violine
    • Alberto Stiffoni – Violine
    • Serhii Zhuravlov – Viola
    • Hanga Feher – Viola
    • Floris Fortin – Violoncello
    • Ema Grcman – Violoncello

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code